Mehrsprachige Website mit viel benutzerdefiniertem Inhalt – welche WordPress-Plugins soll ich verwenden?

April 8, 2017

Die Auswahl relevanter Plugins für große WordPress-Projekte ist wie die Auswahl von Songs, die Sie hören wollen. Die Leute wählen meist die, die sie schon kennen. Ambitionierte Entwickler erkunden jedoch lieber neue Plugins und ergänzen sie zu ihren Favoriten.

So war es auch bei Juanjo Martínez aus Spanien und seinem Team der Fall. Die Zeit, die sie in die Suche neuer Lösungen investierten, zahlte sich aus. Eine mehrsprachige Website, die das größte europäische Reggae-Festival bewirbt, ist das Ergebnis.

Große WordPress-Projekte beginnen mit Hindernissen

… und dieses war keine Ausnahme.

„Wir testeten eine Reihe an Lösungen für benutzerdefinierte Beitragstypen, sowohl anhand von Plugins als auch von benutzerdefiniertem Code, aber keine passten“,

sagt Juanjo Martínez, der Projektmanager und Mitersteller der Website www.rototomsunsplash.com

Über das Rototom-Projekt

www.rototomsunsplash.com - Website des Rototom Sunsplash European Reggae Festival

www.rototomsunsplash.com – Website des Rototom Sunsplash European Reggae Festival

rototomsunsplash.com ist nicht nur eine durchschnittliche WordPress-basierte Seite. Sie bewirbt das Rototom Sunsplash Festival, das laut Wikipedia, Tausende Reggae-Begeisterte aus verschiedenen Ländern Europas anzieht.

Über das Rototom Festival - Pressematerial aus den Rototom-Archiven

Über das Rototom Festival – Pressematerial aus den Rototom-Archiven

Es ist ein 8-tägiges Festival mit 21 Bühnen, über 400 Gästen (Künstler und Kulturschaffende) und über 650 Events!

Websites für derart große Veranstaltungen sind randvoll mit Informationen. Der Inhalt muss gut strukturiert und präsentiert werden.

Rototom 2016 Publikumsaufschlüsselung - Pressematerial aus den Rototom-Archiven

Rototom 2016 Publikumsaufschlüsselung – Pressematerial aus den Rototom-Archiven

Ein weiteres Ziel ist es, ein großes und interessantes bevorstehendes Event bekannter zu machen.

Letztes Jahr waren 250.000 Zuschauer aus verschiedenen Ländern dabei (siehe Bild).

Anbieten des Inhalts in mehreren Sprachen – die Nutzung von Spanisch, Englisch, Italienisch und Französisch war ein entscheidender Faktor dabei, ein größeres Publikum zu erreichen.

Herausforderungen über Herausforderungen

Durchsuchbares Nachrichten-Archiv http://www.rototomsunsplash.com/en/news

Durchsuchbares Nachrichten-Archiv
http://www.rototomsunsplash.com/en/news

Nun, wenn die Seite läuft erscheint alles leicht überschaubar.

Sie möchten die Nachrichten über das Kunst-Symposium sehen – nutzen Sie einfach die Suche im Nachrichten-Archiv und wählen Sie die entsprechende Kategorie.

Sie sprechen kein Spanisch? Überhaupt kein Problem. Wechseln Sie die Sprache und voilà – die Nachrichten erscheinen auf Englisch.

Trotzdem hat es eine Weile gedauert, bis die Seitenersteller diesen Punkt erreichten.

Haben Sie schon einmal an einem WordPress-Projekt gearbeitet, das größer war als die übliche „kleine Geschäftsseite“? Wenn ja, wissen Sie nur zu gut, dass es hinter den Kulissen immer viel zu tun gibt. Bevor Ihre Website live geht, müssen Sie sich um zahlreiche Probleme kümmern und viele Entscheidungen treffen.

Dies sind die größten Herausforderungen, denen sich das Rototom-Team stellen musste:

  • Herausforderung Nr. 1 – Übersetzungs-Managementsystem

    „Wir mussten vier Sprachen verwalten und wir hatten bereits ein Übersetzerteam. Also brauchten wir nicht nur eine „mehrsprachige Website“, sondern ein komplettes Übersetzungs-Managementsystem.“

  • Herausforderung Nr. 2 – viele zu verwaltende Inhalte

    Ein kritischer Punkt war die Komplexität der Elemente, die wir zu verwalten hatten“, fährt Juanjo fort, „die Standard-Beiträge und -Seiten, die WordPress bietet, waren viel zu wenig.“

    Ohne benutzerdefinierte Beiträge und Felder ging nichts.

    Obendrein mussten diese Beitragstypen über viele-zu-viele-Beziehungen verbunden werden.

    „Wir mussten das Festival-Programm auf eine bestimmte Weise darstellen: Auf dem Festival haben wir Bereiche (für Events und Gäste), Gäste (die auf Events auftreten) und Events (die in einem bestimmten Bereich stattfinden und bei denen ein oder mehrere Gäste auftreten).

    Demnach musste wir Folgendes anzeigen:

    Für einen Bereich: Alle mit dem Bereich verbundenen Events und Gäste
    Für ein Event: den Bereich, in dem das Event stattfindet, und die damit verbundenen Gäste
    Für einen Gast: alle Events (und Bereiche) auf dem Festival, bei denen er auftritt (es ist üblich, dass ein Gast bei mehr als einem Event auftritt)“

    Obendrein mussten die Inhalte einfach zu durchsuchen sein.

  • Herausforderung Nr. 3 – Darstellung der Daten im Frontend auf verschiedene Weise
    Alle Daten auf verschiedene Weisen zu präsentieren - hauptsächlich in Bildergittern, war ebenfalls ein Muss

    Alle Daten auf verschiedene Weisen zu präsentieren – hauptsächlich in Bildergittern, war ebenfalls ein Muss

    Alle Daten auf verschiedene, ansprechende Weisen zu präsentieren – hauptsächlich in Bildergittern, in verschiedenen Layouts, war ebenfalls ein Muss.

    Zusätzlich ändern sich die Inhalte auf rototomsunsplash.com ständig – jede Woche gibt es Neues. Die Autoren brauchten ein Tool, wie einen Seitenersteller, mit dem sie ganz leicht neue Inhalte hinzufügen und sie zugleich attraktiv erscheinen lassen können.

Doch die größte Herausforderung war es, eine Lösung zu finden, die alle obigen Anforderungen erfüllt. Sie erinnern sich: Alle Informationen sollten mehrsprachig und für eine Gruppe technisch wenig versierter Leute einfach übersetzbar sein.

Probleme lösen

Es galt also zahlreiche Herausforderungen zu meistern, und es arbeiteten nur drei Personen an dem Projekt, wie Juanjo erklärt:

„Ich als Projektverantwortlicher und Content Manager, ein WP-Programmierer/Entwickler und ein Content Manager-Assistent, der hilft, die Inhalte, Übersetzungen und Übersetzer zu verwalten.“

Ich bin kein Programmierer. Ich musste mich erst über Redaktionssysteme informieren, um zu verstehen, was die beste Möglichkeit zum Verwalten der Inhalte ist. Also brachte ich mir die Anwendung verschiedener Redaktionssysteme selbst bei.

Natürlich haben wir in unserem Team einen Programmierer, der uns bei den technischen Aspekten hilft, aber meistens bin ich trotzdem derjenige, der die Lösung findet, die er anwenden sollte.“

Welche Lösungen also hat das Rototom-Team gefunden?

Es war nicht allzu schwer, ein Übersetzungs-Managementsystem zu finden (Herausforderung Nr. 1). Das Team beschloss, WPML zu verwenden. Die WPML-Plugins machen Ihre WordPress-Websites mehrsprachig.

Die Übersetzer von rototom.com arbeiteten mit dem WPML Translation Management-Plugin

Die Übersetzer von rototom.com arbeiteten mit dem WPML Translation Management-Plugin

Die Erweiterung WPML Translation Management ermöglicht es Ihnen, große Übersetzungen für große WordPress-Seiten zu verwalten und sendet Ihre Inhalte an die Übersetzer.

Die Übersetzer können professionelle Übersetzer sein, aus Diensten, die in WPML integriert sind, oder Sie können einige Ihrer eigenen WordPress-Nutzer zu Übersetzern machen.

Das Rototom-Team hatte bereits eine Gruppe von Menschen, die fließend Spanisch, Englisch, Italienisch und Französisch sprachen, also erstellten sie einfach WordPress-Profile für sie und legten sie als Übersetzer für die entsprechenden Sprachen an.

So finden Sie Plugins, die kompatibel miteinander sind

Es dauerte länger, geeignete Lösungen für die anderen Herausforderungen zu finden.

Es gibt zahlreiche Plugins auf dem WordPress-Markt, mit denen komplexe Daten basierend auf benutzerdefinierten Beitragstypen und Feldern verwaltet werden können. Die Herausforderung bestand jedoch darin, dass die Plugins zusammen funktionieren und übersetzungsfähig sein mussten. Kompatibilität zwischen verschiedenen Plugins ist der wichtigste Faktor.

Wir haben eine Reihe von Lösungen für benutzerdefinierte Beitragstypen getestet (sowohl mit Plugins als auch mit benutzerdefiniertem Code), aber sie waren weder geeignet noch gut in WPML integriert“,

erklärt Juanjo.

Zur Erstellung von Gittern und benutzerdefinierten Layouts haben Sie sogar noch mehr Optionen. Es gibt so viele Seitenersteller… doch auch hier wird es knifflig, wenn Sie all die komplexen Layouts übersetzen wollen.

Rototom.com ist in 4 Sprachen verfügbar

Rototom.com ist in 4 Sprachen verfügbar

Ein gutes Übersetzerteam zu haben reicht nicht. Die Aufgabe des Teams ist es, korrekte Übersetzungen zu liefern. Nun stellen Sie sich vor, Sie haben verschiedene Strings zu übersetzen, die quer über Ihre riesige Seite verteilt sind: in Ihren benutzerdefinierten Beitragstypen und Feldern, aber vor allem in hunderten Zellen, die in Ihren Seiten-Layouts verwendet werden.

Niemand möchte in Ihre komplexe Seitenstruktur eintauchen und sich durch diverse Zellen klicken, um sie zu übersetzen. Das Rototom-Team weiß, wovon es spricht.

„Der Einsatz eines Visual Composer kann beim Übersetzen zu einem Alptraum werden, denn dann finden Sie überall Shortcodes“,

fasst Juanjo das Problem zusammen.

Ein Hinweis vom WPML-Team:

„WPML hat vor Kurzem ein großes Update veröffentlicht, mit dem Sie ganz praktisch Seiten übersetzen können, die mit Visual Composer erstellt wurden. WPML arbeitet mit den Entwicklern führender Seitenersteller zusammen, um Kompatibilität für so viele Seitenersteller wie möglich zu ergänzen.“

Die Toolset-Plugins erscheinen am Horizont

„Heute haben wir entdeckt, dass Toolset von dem selben Unternehmen entwickelt wurde, das WPML auf den Markt gebracht hat, und es schien die perfekte Lösung für uns zu sein“,

fährt Juanjo fort.

Mit den Toolset-Plugins können Sie nicht nur benutzerdefinierte Beitragstypen und Felder hinzufügen, sondern auch Beitragstypen in Beziehungen verbinden. Zusätzlich können Sie benutzerdefinierte Suchen auf Basis von benutzerdefinierten Beitragstypen erstellen.

All diese Funktionen waren für Juanjo und sein Rototom-Team wichtig.

Mit Toolset Layouts erstellen Sie Seiten mit der Drag-and-Drop-Oberfläche und senden diese an die Übersetzer.

Mit Toolset Layouts erstellen Sie Seiten mit der Drag-and-Drop-Oberfläche und senden diese an die Übersetzer.

Überraschenderweise erwiesen sich zwei weitere Toolset-Komponenten – das Toolset-Starter-Theme und das Layouts-Plugin als wichtige Hilfen im Projekt.

Mit dem Toolset Layouts-Plugin können Sie WordPress-Seiten mit Hilfe einer Drag-and-Drop-Oberfläche designen. Einzigartig ist dieses Plugin aus Rototoms Sicht aufgrund seiner Fähigkeit, den Übersetzern komplette Seiten-Layouts zu senden.

Zudem war dies letztlich der Grund, warum das Rototom-Team sich entschied, Layouts statt die anderen Seitenersteller zu benutzen. Juanjo fasst es zusammen:

„Wir beschlossen, zur Erstellung der Seite Layouts und das Toolset-Starter-Theme zu verwenden, um zu garantieren, dass sich die ganze Seite ganz einfach mit WPML und unserem Übersetzerteam übersetzen lassen würde.“

„Ich entdeckte Toolset auf der WPML-Seite und mir wurde rasch klar, dass es perfekt für uns sein könnte, da es uns komplette Kompatibilität mit WPML und die Möglichkeit bot, fast alles zu entwickeln, das wir für unsere Seite brauchten (Events-Seite, benutzerdefinierte Beiträge, viele-zu-viele-Beziehungen, benutzerdefinierte Formulare, Layouts), und das nur mit einem einzigen Plugin-Paket, das vom selben Unternehmen entwickelt wurde, statt viele verschiedene Plugins zu installieren.“

So erstellen Sie mehrsprachige Seiten mit Toolset

Also fand das Team Toolset und begann, die Dokumentation und das Forum eingehend zu lesen, um herauszufinden, was mit Toolset und WPML in Kombination erreicht werden kann. Juanjo erinnert sich:

„Wir mussten uns die Dokumentation und Foren genau ansehen. Ich konzentrierte mich dabei mehr darauf, herauszufinden, ob Toolset es uns ermöglichen würde, unsere Inhalte wie benötigt zu erstellen, zu speichern und darzustellen, und Luca [der Entwickler, mit dem das Rototom-Team zusammenarbeitet] konzentrierte sich eher auf die technischen Aspekte, darauf, wie er die Plugins so konfigurieren konnte, dass sie die Funktionen erfüllten, die wir brauchten.“


Nun haben wir eine neue Dokumentation über die Übersetzung einer mit Toolset erstellten Seite.
Alles aus einer Hand.

Also welche mit Toolset hinzugefügten benutzerdefinierten Elemente können Sie wirklich übersetzen?

  1. Beiträge, die auf Ihren benutzerdefinierten Beitragstypen basieren
  2. Slugs Ihrer benutzerdefinierten Beitragstypen
  3. Benutzerdefinierte Felder
  4. Alle Strings (Labels, Texte wie „Lesen Sie mehr“), die in Ihren benutzerdefinierten Templates verwendet werden
  5. Alle Strings und Benachrichtigungen, die von Frontend-Formularen aus versendet werden, die mit Toolset CRED erstellt wurden
  6. Alle Elemente Ihrer benutzerdefinierten Suchen
  7. Drag-and-Drop-Seiten-Layouts, die mit dem Toolset-Layouts-Plugin erstellt wurden

Wenn Sie sich unser Layouts-Plugin mit dem Toolset-Starter-Theme (das auch Juanjos Team verwendet hat) ansehen wollen, nutzen Sie bitte eine kostenlose Demoseite und schauen Sie sich das folgende Video an.

Juanjo sagt, sein Team hat sich alles selbst beigebracht. Sie nutzten oft die oben erwähnte Seite discover-wp.com

Sie ist toll, um Neues zu lernen. Das Tollste ist aber, dass es dem Team gelang, das Gelernte in seinem realen Projekte anzuwenden. Das war ganz wichtig. Juanjo meint abschließend:

„Wir hosten auch unser eigenes Netzwerk. 1100 Videos (www.rototom.tv) und 960 Fotogalerien (photo.rototom.com). Dass wir fünf verschiedene Seiten auf einer WordPress Multisite verwalten mussten, war auch ein wichtiger Schritt bei unserer Entscheidung, überall Toolset/WPML zu verwenden.

Wir mussten eine Lösung finden, mit der wir alle Seiten mit den selben Plugins erstellen konnten, um Konsistenz zwischen den Seiten sicherzustellen und so wenig Plugins wie möglich zu verwenden.




Die Seite www.rototomsunsplash.com ist wirklich beeindruckend. Glückwunsch an die Ersteller!

Wie sieht’s bei Ihnen aus?

Welche Erfahrungen haben Sie bei der Erstellung mehrsprachiger Websites gemacht, die viele benutzerdefinierte Inhalte verwenden? Haben Sie bereits eine solche Seite erstellt?

Ist es Ihnen wichtig, Plugins zu verwenden, die rundum funktionieren, ohne Dritte um Support und Integration zu bitten?

Bitte teilen Sie Ihre Gedanken mit uns.