Control what users can do on your site

Access plugin lets you choose what different users can do on your WordPress site. Grant privileges to entire user roles or to specific users.

Buy with Toolset Access documentation

Works with WordPress 3.4–5.0.2 and any theme

Access Verwalten Sie WordPress-Rollen

Wählen Sie aus, was angezeigt werden soll

Wählen Sie aus, was angezeigt werden soll, wenn die Benutzer den Inhalt nicht lesen können

Mit Access können Sie ganz einfach Mitgliederseiten und Seiten mit bezahltem Inhalt erstellen. Sie können auswählen, was Benutzern angezeigt werden soll, die keinen Lesezugriff auf den Inhalt haben.

Angezeigt werden kann die Standard 404-Seite (Nicht gefunden) oder Sie können ein anderes Template verwenden, wenn der Zugriff verweigert wird.

Sie können verschiedene Elemente für verschiedene Leute anzeigen oder ausblenden

Bei der Erstellung von Mitgliederseiten müssen Sie häufig Teile der Seite nur für die Mitglieder Ihrer Seite vorbehalten. Access macht dies einfach. Sie können den Zugang nicht nur auf ganze Seiten steuern, sondern sogar auf bestimmte Elemente auf jeder Seite.

Legen Sie automatisch die richtigen Berechtigungen für Ihre Seite fest

Das WordPress-Berechtigungssystem mit seinen komplexen gegenseitigen Abhängigkeiten ist knifflig. Zum Glück hält Access diese Komplexität von Ihnen fern und erleichtert Ihnen die Administrationsarbeit. Mit Access können Sie automatisch die für Sie erforderlichen Berechtigungen festlegen und aufheben. Stellen Sie einfach die benötigten Berechtigungen ein.

Steuern Sie den Lesezugriff auf einzelne Seiten

Die Access-Box erscheint, wenn Sie Inhalte bearbeiten. Sie können Zugriffskontroll-Inhaltsgruppen erstellen und deren Leseberechtigungen für ganze Benutzerrollen oder einzelne Benutzer festlegen.

Erstellen Sie benutzerdefinierte Rollen

Mit Access können Sie Ihre eigenen Rollen definieren und auswählen, was diese Rollen im WordPress-Adminbereich tun können. Sie können die Ebene der Rolle ändern, um ihre Berechtigungen den integrierten WordPress-Rollen anzupassen, oder die Berechtigungen manuell kontrollieren.

Detailgenaue Kontrolle über den WordPress-Adminbereich

Access bietet Ihnen präzise Kontrolle darüber, was Benutzer mit benutzerdefinierten Rollen im WordPress-Adminbereich tun können. Sie können auswählen, welchen Admin-Bildschirm Ihre neuen Benutzerrollen erreichen können und welche Aktionen sie ausführen können.

Verwalten Sie den Zugriff auf den WPML- und WooCommerce-Adminbereich

Access integriert sich nahtlos in WPML und WooCommerce. Sie sehen die verschiedenen Berechtigungen für die Verwaltung der WPML- und WooCommerce-Admin-Optionen in klar verständlichem Deutsch.

Mit Access können Sie benutzerdefinierte Rollen erstellen, die die Berechtigungen Ihrer mehrsprachigen und E-Commerce-Seiten ganz einfach verwalten!

Was kommt als Nächstes?

Nutzen Sie unsere 30-Tage-Rückgabe-Richtlinie. Holen Sie sich Toolset und schauen Sie, wie es Ihnen gefällt. Wenn Sie nicht zu 100 % zufrieden sind, geben Sie uns Bescheid, dann erstatten wir Ihnen die Kaufsumme zurück.

Fragen Sie Toolset Fragen Sie uns, wie Toolset Ihnen bei Ihrem Produkt helfen kann.